Dienstag, 4. Juli 2017

Nemesis-Geliebter Feind - Anna Banks

Heute und Morgen gibt es einen Rezensionsschub ;) Anfangen tu ich heute mit der Rezension zu "Nemesis" von Anna Banks. Viel Spaß beim Lesen :)





 

Allgemein zum Buch:


Titel: Nemesis - Geliebter Feind
Autor/in: Anna Banks
Genre: Fantasy
Verlag: cbt
Ersterscheinung: 2017
Seitenanzahl: 433 Seiten
Preis: 9,99€ (Kindle Edition)


Inhalt:

Prinzessin Sepora ist auf der Flucht: Ihr Vater will sich mithilfe ihrer einzigartigen Gabe zum Herrscher über alle fünf Königreiche aufschwingen. Um das zu verhindern, taucht sie im verfeindeten Theoria unter, wo sie unfreiwillig als Dienerin am Königshof landet. Prompt verliebt sie sich in den jungen, smarten König Tarik – und steht schon bald vor einer folgenschweren Entscheidung: Ist sie bereit, ihren Gefühlen nachzugeben und Tarik die Wahrheit über ihre Herkunft zu verraten?


Meine Meinung:


Das Buch weckt das Interesse, da sein Cover wunderschön ist und der Klappentext spannend und mysteriös klingt. Daraus kann man bereits schließen, dass es ein Fantasybuch ist, worüber ich mich sehr gefreut habe. Die verschiedenen Königreiche, die in dem Buch aufgeführt werden, sind sehr unterschiedlich und interssant. Man taucht in diese Welt sofort ein und wird von ihr gefangen genommen.
Zu Anfang des Buches hatte ich allerdings etwas Schwierigkeiten nachzuvollziehen, was genau und vor allem wieso passiert. Die Begriffe und Namen waren auch etwas gewöhnungsbedürftig,so dass man sich erst einmal an sie gewöhnen musste. Nach und nach habe ich das aber immer besser verstanden und mich vollkommen auf das Buch einlassen können. 
Das Buch wird abwechselnd aus zwei verschiedenen Sichten erzählt. Einmal aus der Sicht Seporas, die auf der Flucht ist und zweitens aus der Sicht Tariks, der König eines anderen Königreiches ist. Beide Charaktere waren mir sehr sympathisch. Aufgrund des super leichten, angenehmen und trotzdem detaillierten Schreibtstils lernt man die Charaktere gut kennen und kann ihre Handlungen nachvollziehen.
Die Spannung der Handlung war ab und an da, allerdings nicht immer. Streckenweise gab es langatmige Passagen, durch die ich mich durchbeißen musste. Schlussendlich hat mir das Buch trotzdem ganz gut gefallen, so dass ich mich auf den zweiten Teil der Reihe freue und gespannt bin, wie es weitergeht.

Daher gebe ich diesem Buch

3,5/4 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wolkenschloss - Kerstin Gier

Erneut wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen :) Allgemein zum Buch: Titel: Wolkenschloss Autor/in: Kerstin Gier Genre: Jugend...